Naim Kabashi  Ehrenvorsitzender und Cheftrainer

News091023_10_091022NeuhofKabashi

Naim Kabashi kam 1992 vom Kosovo nach Deutschland. Hier begann seine Profikarriere im Kickboxen. Im ehemaligen Jugoslawien studierte Naim Kabashi Betriebswirtschaftslehre, dem ein weiterer kaufmännischer Studiengang folgte.

In Eschwege gründete er parallel sein Sicherheitsunternehmen. Das Unternehmen betreut Objekte, Projekte und Personen im In- und Ausland.

Schon 1987-1992 bestritt Naim Kabashi in seinem Heimatland diverse Vollkontaktkämpfe im Kickboxen und war Mitglied der Karate - Nationalmannschaft des Kosovo. Seine Fähigkeiten machte er sich zudem als Personenschützer von hochrangigen Mitgliedern der Politik zu nutze.

In der Zeit von 1992 - 1995 bestritt er zahlreiche Kämpfe in der Europarangliste des Profikickboxen. Im Jahr 1995 wurde Naim Kabashi Europameister im Profikickboxen. Doch das war noch nicht genug.

Naim Kabashi kämpfte von 1995 - 2000 in der Weltrangliste der IAF (International Allstyle Federation of Martial Arts) und der WKA (World Karate and Kickboxing Association).

LOGORIGHT
wkalogo

Im Mai 2000 war es dann soweit und Naim Kabashi holte sich den Weltmeistertitel im Profikickboxen.

artikelweltmeister
naimgurt2

Der Kampf wurde in der Stadthalle Eschwege ausgetragen und zahlreiche Zuschauer durften Zeugen dieses grossartigen Events sein.

In seiner Karierre als Profikickboxer bestritt Naim Kabashi 39 Meisterschafts- und Titelkämpfe.

Naim Kabashi ist Träger des 2.Dan im Shotokan Karate und hat dort über 400 Kämpfe bestritten.

Bis August 2008 leitete er die ehemalige Kampfsportschule Kabashi mit Sitz im Brühl 36, in 37269 Eschwege. Naim Kabashi hatte sich jedoch beruflich erweitert und zog von Eschwege fort.

Seine Schüler hatten aber den Ehrgeiz, die Schule und das Training weiter fortbestehen zu lassen. Im Dezember 2008 fand deshalb die Gründungsversammlung mit 7 "Ehemaligen" statt, woraus die "Kampfsportschule Kabashi e.V." in ihrer heutigen Form als Kampfsportverein neu gegründet wurde und ihren Sitz in die Sudetenlandstrase 26b verlegte. Naim Kabashi wurde einvernehmlich zum Ehrenvorsitzenden ernannt und ist Cheftrainer in unserem Verein. Er steht uns heute noch, wann immer es ihm seine knappe Zeit erlaubt, mit Rat und Tat und seiner Erfahrung für das Training zur Verfügung.

56372_m1t1w245q75v7300_680_008_2303129_s_Naim_Kab

Die Kampfsportschule Kabashi e.V. wird heute von Enrico Wagner geleitet. Enrico ist langjähriger Trainingspartner und Mitarbeiter von Naim Kabashi und verfügt über eine fast 11-jährige Erfahrung im Kickboxen.

Enrico

Enrico Wagner